Sie sind hier: Startseite

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung klärt Benutzer unseres Internetauftritts über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns auf.

Verantwortliche Stelle ist:

Cyncopia
Sabine Schulz
Brüggemannstr. 33
29664 Walsrode
Tel.: 05161-4810067
E-Mail.: info@cyncopia.com



Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: Sabine Schulz, info@cyncopia.com

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und gemäß der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie nach dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogenen Daten/ Zugriffsdaten

Im Rahmen der Nutzung unseres Dienstes werden Daten über jeden Zugriff auf das Angebot erhoben. Zu den Daten gehören unter anderem der Zeitpunkt der Zugriffs, IP-Adresse und ggf. Browser-Kennungen des Nutzers, Statusmeldungen und ausgelieferte Datenmengen. Die Zugriffsdaten werden von uns für statistische, interne Zwecke verwendet.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn der Benutzer freiwillig durch eine Einwilligung personenbezogene Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DSGVO übermittelt. Diese personenbezogenen Daten verwenden wir zur Beantwortung von Anfragen des Benutzers, zur Bearbeitung der mit dem Benutzer abgeschlossenen Verträge sowie für eine etwaige technische Administration. Anschließend werden diese Daten gelöscht. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben, wenn dies aus den vorgenannten Gründen notwendig ist oder der Benutzer zuvor eingewilligt hat.

Der Benutzer hat im Übrigen das Recht, auf seinen Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht (Abrechnung/ Buchführung) entgegensteht, sowie ein Widerrufsrecht gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Darüber hinaus besteht für den Benutzer das Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Vera Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DSGVO rbeitung berührt wird, sowie ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde.

Cookies

Cookies sind Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen durch die Speicherung statistischer Daten der Verbesserung des Angebotes durch zielgerichtete Analysen und der Steigerung der Benutzerfreundlichkeit des Dienstes durch die Möglichkeit des Abrufs zuletzt aufgerufener Daten. Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt wird.