Sie sind hier: Startseite » For you » Fragen und Antworten

Welche Maschine soll ich kaufen ?

Solche Fragen kommen immer wieder und es gibt eigentlich auch keine pauschale Antwort. Wichtig ist sich selbst zu fragen, was man eigentlich damit machen möchte. Sind es eher kleine Motive, die schnell zu sticken sind? Oder doch eher Schriften oder fertige ITH ? Die benötigen dann einen größeren Rahmen. Das ist eine Frage , die nur Ihr Euch beantworten könnt.

Dann gibt es auch die Kombimaschinen, also Nähmaschinen, die umgebaut werden mit einem Stickelement und dann auch sticken. Wer allerdings viel stickt, weiß eine separate Näh- und Stickmaschine zu schätzen. Eine Stickdatei mit 30.000 Stichen ist keine Seltenheit und braucht auch je nach Maschine und Geschwindigkeitseinstellung schon um die 30 Minuten, mit vielen Farbwechseln dann entsprechend länger.

Was sind ITH ?

ITH bedeutet "In the hoop" also Objekte, die im Rahmen gestickt werden. Das können kleine Täschchensein, Untersetzer oder kleine ausgestopfte Objekte. Eine ausführliche Anleitung ist immer dabei, damit auch Anfänger diese tolle Machart testen können. Hier ist ein Testfreebie von mir.

Was ist ein Doodle ?

Doodle bedeutet gezeichnet, gekritzelt. Dabei wird ein Stoffrest mit aufapplizert und dessen Konturen umfahren. Der abgeschnittene Rand franst ein wenig aus, was auch gewünscht ist. Die Art von Applikation wird auch Fransenapplikation genannt. Hier ein Testfreebie.

Was ist Lace ?

Lace Stickdateien sind so digitalisiert, das sich der gestickte Faden selbst hält. Dabei wird auf wasserlöslichem Vlies gestickt, welches nach dem Stickvorgang ausgewaschen wird. So entstehen fantastische Anhänger, Fensterbilder oder Windlichter. Eine bebilderte Anleitung findet hier und Freebies zum testen hier.

Ich kann meine Datei nicht öffnen

Das kann unterschiedliche Gründe haben:
Im Dateinamen ist ein ÄÖÜ oder Sonderzeichen, dann muss die DAtei umbenannt werden. Der USB Stick ist zu groß, zu voll oder defekt, dann bitte entweder einen anderen nutzen und/ oder die anderen Dateien vom Stick entfernen
Das Stickmotiv ist zu groß für die Maschine, wobei beim Kauf einer Datei immer darauf zu achten ist, die richtige Größe zu kaufen. Einen Umtausch ist in den seltensten Fällen möglich.
Das Stickmotiv ist im Querformat und muss erst gedreht werden. Das geht nicht in allen Maschinenautomatisch, hier ist eine kostenfreie Software zu empfehlen wie MyEditor. Hier kann aber auch der Ersteller angefragt werden, der ist da auch immer gerne behilflich.
Ist der USB Stick neu oder die Maschine? Dann müsste er einmal an der Maschine (nach Maschinenanleitung) formatiert werden. Er legt dort Unterverzeichnisse an, die zum Lesen an der Maschine benötigt werden. Oft reicht es, den leeren Stick an die Maschine zu stecken. Wenn die Datei nicht in den Rahmen passt, an der Maschine gucken, ob der passende Rahmen eingestellt ist.

Wie kann ich meine Datei drehen ?

Manche Maschinen nehmen die Dateien nur, wenn sie gedreht sind. Das könnt Ihr teilweise an der Maschine machen oder auch mit einer kostenlosen Software, wie MyEditor.

Wie kann ich gekaufte Buchstaben zusammenfügen ?

Gekaufte Buchstaben sind immer einzelne Dateien. Die müssen zu Wörtern zusammengesetzt werden und dazu braucht man in jedem Fall eine Software. Zu empfehlen ist da das MyEditor und bei YouTube findet Ihr sogar einen Anleitungsfilm dazu.

Welche Materialien brauche ich zu Beginn

In jedem Fall Stickgarn und Vlies. Dabei würde ich festes Reißvlies und zum testen ein kleines Set Stickgarn empfehlen. Nachkaufen geht immer und ein Koffer mit rd. 50 Farben ist schick, kostet aber auch entsprechend.